Die DATACOMNET AG ist Vollmitglied im VSEI. Als Elektro-Installationsfirma ist sie im Besitze einer allgemeinen Installationsbewilligung zur Ausführung elektrischer Anlagen.

Der VSEI ist der Unternehmerverband in der Elektro- und Telekommunikations-Installationsbranche mit Sitz in Zürich. Er wurde 1906 gegründet. Das Zentralsekretariat in Zürich erledigt mit 32 Mitarbeitern die operativen Tätigkeiten und erbringt für die Mitglieder verschiedene Dienstleistungen. 19 Sektionen gehören dem Verband an.

Der VSEI ist der Arbeitgeberverband in der Elektro- und Telekommunikations-Installationsbranche. Er ist als Verein organisiert und hat 19 autonome Sektionen mit rund 2000 Mitgliedern in der Schweiz und im Fürstentum Liechtenstein. Sitz ist Zürich. Der VSEI ist im Handelsregister eingetragen und bezweckt die «Wahrung und Förderung der politischen und wirtschaftlichen Interessen des Elektro- und Telematik-Installationsgewerbes.» Der Verein ist im Milizsystem organisiert und wird von einem Zentralvorstand (ZV) mit neun Mitgliedern geführt. Er bietet seine Dienstleistungen in deutsch, französisch und italienisch an. Kunden des VSEI sind Mitgliedfirmen sowie Nichtmitglieder (z.B. Elektro-Installationsfirmen, Elektro-Planer, Elektrizitäts-Werke, branchenfremde Unternehmen, Schulen, öffentliche Hand, etc.). Zentrale Aufgabenbereiche sind Interessenvertretung und Berufsbildung. Hauptaufgaben sind Branchenpolitik, Berufsbildungspolitik, Sozialpolitik und Dienstleistungspolitik.